Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1980 > 08 > 33     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftLa salida de 20,000 cubanos fue autorizada por el gobierno desde 1979
MediumProceso, México D.F.
LandMexiko
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1980-04-14
AutorRoberto Vizcaíno
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel33
AbstractWortlaut und Erläuterungen zu zwei Dokumenten über die Tätigkeit der exilkubanischen Organisation für Gefangenenfreilassung und Familienzuführung in Miami ("Comité de los 75"), aus denen u.a. hervorgeht, dass die Ausreise von 20.000 Kubanern seit über 1 Jahr von der Regierung Castro genehmigt war. Hinweis: Umfangreicher Bericht über die allgemeine Lohnreform (erste Lohnerhöhung in Kuba seit 15 Jahren), in: Granma, La Habana, 6.4.1980.
SchlagwörterAmerika, Außenpolitik, Bilaterale Beziehungen, Emigration, Innenpolitischer Konflikt, Internationale Beziehungen, Kuba, Pazifik, Politik, USA
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2