Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1980 > 10 > 16     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftCOBEE SA. (ex Bolivian Power Co. Ltd.): ¿compra a plazos o nacionalización?
Überschrift¿Nacionalización o compra a plazos? Tales son los términos de una polémica que, durante meses, ha ocupado la atención pública en torno al tema del tratamiento que se debe dar, desde el punto de vista de los intereses nacionales, a la última empresa privada extranjera del sector eléctrico que aún existe en el continente latinoamericano: la Compañía Boliviana de Energía Eléctrica S.A. (COBEE), también conocida como Bolivian Power.
MediumCoyuntura, La Paz
LandBolivien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1980-05-15
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel16
AbstractBestandsaufnahme über den Stand der Diskussion um die Elektrizitätsgesellschaft COBEE/Bolivian Power, das einzige ausländische privatwirtschaftliche Unternehmen auf dem Gebiet der Stromerzeugung in Lateinamerika.
SchlagwörterAmerika, Bolivien, Elektrizitätsversorgung, Energiewirtschaft, Marktwirtschaft, Nationalisierung, Privatwirtschaft, Unternehmen, Unternehmung, Wirtschaftspolitik
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2