Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1980 > 24 > 20     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftLa Paz quiere dólares y tiempo
ÜberschriftEs cada vez más improbable que el FMI autorice el pago de la quinta y última cuota por US$17m. del préstamo contingente aprobado para Bolivia en febrero de 1980. El gobierno del Presidente Luis García Meza no ha logrado cumplir con las metas financieras que le fijó el Fondo, y la misión del FMI que visitó La Paz descubrió con irritación que Bolivia acaba de gastar US$20m. en la adquisición de 24 aviones de entrenamiento militar.(...)
MediumAmérica Latina, Informe Semanal, London
LandGroßbritannien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1980-12-05
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel20
AbstractÜberblick über den gegenwärtigen Stand der Bemühungen Boliviens um eine Begrenzung seiner Aussenverschuldung.
SchlagwörterAmerika, Außenwirtschaft, Bolivien, IMF, Institutionen, Kredit, Kreditwesen, Sparwesen, Militär, Rüstung, Verschuldung
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung