Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1988 > 03 > 16     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftAmbiguos beneficios en acuerdo Cerezo-UASP
ÜberschriftEn medio de una situación que muestra síntomas de inestabilidad para el actual régimen, el presidente Vinicio Cerezo celebró un acuerdo con la Unidad de Acción Sindical y Popular ( U ASP), especulándose que el mismo tiene por objeto buscar el apoyo popular ante las continuas amenazas de desestabilización que provienen de la derecha. No obstante, el acuerdo firmado no es del todo una conquista laboral ya que, si bien otorga algunas concesiones a los trabajadores, a la vez logra el aval sindical para una serie de medidas de política socioeconómica de corte demócrata cristiano. (...)
ÜberschriftGuatemala
Mediuminforpress centroamericana, Guatemala
LandGuatemala
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1988-03-17
Anzahl Artikel-Seiten3
Seite im Pressespiegel16
AbstractKommentar über die Bedeutung des Abkommens zwischen der Regierung und dem Gewerkschaftsdachverband "UASP" (mit einer Zusammenfassung der Vereinbarung).
SchlagwörterAllgemeiner Deskriptor, Amerika, Gewerkschaft, Guatemala, Innenpolitik, Regierung, Staat, Verbandswesen, Zusammenschluss
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2   3