Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1989 > 08 > 68     vorheriger Artikel | nächster Artikel


Überschrift¡Justicia para todos!
ÜberschriftLa culpa no es solo del Gobierno, pero el único que puede convocar una gran cruzada es el jefe del Estado.
MediumEl Tiempo, Santa Fe de Bogotá
LandKolumbien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1989-08-20
AutorD'ARTAGNAN
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel68
AbstractInformationszusammenstellung über den sich zuspitzenden Machtkampf zwischen Regierung und Drogenmafia: Kommentar über die Welle der Gewalt seitens der Drogenbosse, die in der Ermordung des liberalen Präsidentschaftskandidaten, Luis Carlos Galan, am 18.8.89 ihren vorläufigen Höhepunkt fand. "Kriegserklärung" des bewaffneten Arms des Drogenkartells von Medellin an alle, die dieses bekämpfen wollen (mit Originaldokument). Bericht über den enormen gesellschaftlichen und politischen Einfluß der Drogenmafia.
SchlagwörterAmerika, Drogenhandel, Gewalt, Innenpolitik, Innenpolitischer Konflikt, Kolumbien, Organisierte Kriminalität, Strafrecht
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung