Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1989 > 08 > 74     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftLa inversión extranjera se retira de Venezuela por los escándalos financieros
ÜberschriftEl denominado escándalo de Recadi por la corrupción en el manejo de 40.000 millones de dólares preferenciales para las importaciones que están procesando los tribunales venezolanos está desestimulando las inversiones extranjeras y dificultando las negociaciones en la reducción de la deuda externa con los acreedores.
ÜberschriftEl 'caso Recadi' hace desconfiar a las grandes corporaciones
MediumEl País, Madrid
LandSpanien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1989-08-22
AutorLUDMILA VINOGRADOFF
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel74
AbstractDie Untersuchung des internationalen Finanzskandals "Recadi" durch die venezolanische Justiz löste bei den ausländischen Privatinvestoren eine Vertrauenskrise aus, die auch Auswirkungen auf die Verhandlungen über eine Schuldenreduzierung haben könnte.
SchlagwörterAmerika, Auslandsinvestition, Außenwirtschaft, Kreditwesen, Sparwesen, Marktwirtschaft, Private Investition, Venezuela, Verschuldung
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung