Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1991 > 08 > 14     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftSin estrategias para el desarrollo
ÜberschriftEl Programa de las Naciones Unidas para el Desarrollo (PNUD), publicó su informe sobre Desarrollo Humano, correspondiente a 1991. Los resultados del mismo dan cuenta que la población de escasos recursos en el mundo alcanzó 1,200 millones de personas y la cifra llegará a 100 millones más cada año, en la década de los 90. También indicó que a pesar de los avances políticos logrados en varias regiones del mundo, la pobreza, inequidad social, sobrevivencia humana y degradación ambiental continúan con el deterioro del desarrollo humano. Para superar tal situación, el PNUD plantea cinco reglas para promover el desarrollo humano. (...)
ÜberschriftRegión
Mediuminforpress centroamericana, Guatemala
LandGuatemala
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1991-08-15
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel14
AbstractZusammenstellung von Informationen zum Entwicklungsstand der zentralamerikanischen Länder auf Grundlage des "Human Development Report" der UNDP für 1991 sowie eines kürzlich erschienenen Berichts der Weltbank (mit Tabellen).
SchlagwörterAllgemeiner Deskriptor, Amerika, Entwicklung, Institutionen, UNDP, Volkswirtschaft, Wirtschaftslage, Zentralamerika
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2