Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1992 > 08 > 119     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftCPI pára o mercado. Juros sobem
ÜberschriftBolsas negociam o menor volume do ano
MediumO Globo, Rio de Janeiro
LandBrasilien
SprachePortugiesisch
Erscheinungsdatum1992-08-25
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel119
AbstractVon der Einrichtung der Parlamentarischen Untersuchungskommission über die Affäre PC Farias/Collor am 1.6.1992 bis zur Vorlage ihres Abschlußberichtes am 24.8.1992 verdoppelte sich der freie Dollar-Kurs auf Cr$ 5.800,00, und der Zinsanstieg verschärfte sich. Der ab 1.9.1992 gültige Mindestlohn wurde um 127% auf Cr$ 522.186,94 (= rd. US$ 90,00) erhöht. Für die Befriedigung der Grundbedürfnisse einer vierköpfigen Arbeitnehmerfamilie wäre nach Gewerkschaftsangaben das Dreifache erforderlich.
SchlagwörterAmerika, Brasilien, Konjunktur, Volkswirtschaft, Wirtschaft
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung