Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1996 > 04 > 50     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftChile quiere relaciones con Bolivia a nivel de embajadores
Überschrift"Si ocurren desórdenes y propiedades chilenas resultan perjudicadas, el tratado de Promoción y Protección de Inversiones pcimite demandar repataciones", advirtió Insulza.
ÜberschriftSin condiciones
MediumPresencia, La Paz
LandBolivien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1996-04-19
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel50
AbstractDer chilenische Außenminister Insulza zeigte sich in einem Interview an einer Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zu Bolivien interessiert.
SchlagwörterAmerika, Außenpolitik, Bolivien, Chile
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung