Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1996 > 10 > 114     vorheriger Artikel | nächster Artikel


Überschrift"No controlan sus pasiones"
ÜberschriftEstudioso del peronismo como fenómeno político, el investigador Juan Carlos Torre analiza las etapas finales de los distintos gobiernos del justicialismo con una casi cíclica profundizactón de sus enírentamientos internos. "Cuando el peronismo está en el gobierno -dice-tiende a comportarse como un sistema político en sí mismo."
MediumPágina/12, Buenos Aires
LandArgentinien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1996-10-27
AutorLuis Bruschtein
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel114
AbstractZwei Interviews mit Domingo Cavallo, in denen der ehemalige Wirtschaftsminister heftig Kabinettsmitglieder der Regierung Menem angreift. Außerdem Hintergrundberichte zu den wirtschaftlichen und politischen Auswirkungen des Konfliktes. Ferner Interview mit dem Soziologen Juan Carlos Torre zu den Charak-teristika peronistischer Regierungen sowie Ergebnisse einer Meinungsumfrage.
SchlagwörterAmerika, Argentinien, Innenpolitik, Kabinett, Staat, Volkswirtschaft, Wirtschaft
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2