Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1996 > 10 > 118     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftUn país partido entre blancos y negros
ÜberschriftEl 45 por ciento de quienes tienen empleo en Ia Capital Federal y ei Gran Buenos Aires trabajan en negro. Esto demuestra que existe una flexibilización, de hecho, ma siva, ya que esos trabajadores ca recen de indemnización por des pido, tienen jornadas laborales a la medida de los empleadores y ga nan, en promedio, la mitad de lo que perciben los que trabajan en blanco. (...)
ÜberschriftLA PRECARIZACION DEL TRABAJO
MediumPágina/12, Buenos Aires
LandArgentinien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1996-10-03
AutorRaúl Kollmann
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel118
AbstractDer Anteil der Schwarzarbeit am gesamten Arbeitsmarkt beträgt ca. 45%.
SchlagwörterAmerika, Arbeit, Argentinien, Gesellschaft, Sozialstruktur
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung