Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1997 > 01 > 15     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftAmnistía, el mayor costo de la reconciliación
ÜberschriftLa aplicación de la Ley de Reconciliación Nacional a los tres oficiales del ejército involucrados en la muerte de la antropóloga Myrna Mack, pone a prueba el instrumento que puso fin al conflicto interno de Guatemala. La falta de definición de algunos contenidos de dicha ley y su contradicción con los convenios internacionales suscritos y ratificados por Guatemala plantean la posibilidad de llevar al Estado guatemalteco a juicios internacionales, como lo prevén algunos especialistas.
ÜberschriftGuatemala
Mediuminforpress centroamericana, Guatemala
LandGuatemala
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1997-01-09
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel15
AbstractAuch die Mörder der Anthropologin Myrna Mack sollen von dem umstrittenen Amnestiegesetz profitieren. Außerdem Stellungnahme von COPMAGUA zum Abschluss des Friedensvertrags aus Sicht des Maya- Volkes.
SchlagwörterAmerika, Amnestie, Guatemala, Innenpolitik, Recht, Vergangenheitsbewältigung
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2