Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1997 > 04 > 37     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftNi una lágrima por Prigione
ÜberschriftMuchos cristianos vemos el cambio de nuncio como suceso político, bastante marginal para la vida de la Iglesia: el anuncio de la buena nueva y la conversión de los corazones poco tienen que ver con este movimiento de sotanas de seda y el intercambio de elegantes portafolios. En el filo riesgoso de la conciencia, que evita juzgar personas pero tiene la obligación de discernir los hechos, pensamos que hay muchas maneras de ser nuncio, como las hay de ser Papa, párroco o laico: y la gestión del nuncio saliente se ofrece como hecho público abierto a este discernimiento (...)
MediumProceso, México D.F.
LandMexiko
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1997-04-13
AutorPablo Latapi Sane
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel37
AbstractKommentar des ehemaligen Jesuitenpaters Pablo Latapi zum Abtritt des langjährigen und stets umstrittenen päpstlichen Nuntius in Mexiko Prigione.
SchlagwörterAllgemeiner Deskriptor, Amerika, Außenpolitik, Bilaterale Beziehungen, Katholische Kirche, Mexiko, Pazifik, Person, Religion, Vatikan
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung