Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1997 > 06 > 64     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftPolítica boliviana se decide en Washington
ÜberschriftEl Poder Ejecutivo admitió que tomó contacto con un grupo de abogados, pero negó que hubiera firmado un contra-to. Rechazó la denuncia de ADN y, por el contrario, aseguró que el partido del general Banzer suscribió un documento.
ÜberschriftGobierno y megacoalición libran guerra de bufetes en EE.UU.
MediumPresencia, La Paz
LandBolivien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1997-06-13
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel64
AbstractDie zukünftige Regierung leistet "Überzeugungsarbeit" in Washington.
SchlagwörterAmerika, Außenpolitik, Bolivien, Pazifik, USA
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung