Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1997 > 12 > 34     vorheriger Artikel | nächster Artikel


ÜberschriftA los indígenas no se les reconoce como parte integral de la nación: Enrique Florescano, en su libro "Etnia, Estado y nación"
ÜberschriftLas diversas reacciones y escritos que surgieron a partir del levantamiento zapatista, en enero de 1994, mostraron al historiador Enrique Florescano que políticos de diversos partidos, antropólogos e historiadores "ignoraban la realidad agobiante de los grupos indígenas" y, por tanto, "hicieron interpretaciones desafortunadas" de ese proceso (...)
MediumProceso, México D.F.
LandMexiko
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1997-12-28
AutorAna Cecilia Terrazas
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel34
AbstractRezension des soeben erschienenen Buches des namhaften Historikers Enrique Florescano über Ethnie, Staat und Nation. Zentrale These: Die indianische Urbevölkerung wird bis heute nicht als integraler Bestandteil der Nation angesehen.
SchlagwörterAmerika, Demographie, Indigene Bevölkerung, Indígenas, Innenpolitik, Mexiko, Nation, Staat
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung