Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1975 > 05 > 16     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.192.10.166IP:
ÜberschriftBOLIVIA: EL COLEGIO DE ABOGADOS DE LA PAZ PIDE ELECCIONES INMEDIATAS
MediumEl Cronista Comercial, Buenos Aires
LandArgentinien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1975-03-07
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel16
AbstractDer Verband der Rechtsanwälte der bolivianischen Hauptstadt fordert in einer offiziellen Note an den Innenminister eine politische Normalisierung sowie die sofortige Abhaltung von Parlamentswahlen. Diese Forderung wurde bisher offiziell nur von den Bergarbeiter-Gewerkschaften gestellt. Präsident Banzer hatte am 9. November 74 per Dekret Parteien, Gewerkschaften und Berufsvereinigungen jede politische Betätigung verboten, um eine ausschliessliche Militärdiktatur zu errichten.
SchlagwörterAmerika, Berufsverband, Bolivien, Diktatur, Herrschaftsform, Innenpolitik, Militär, Militärherrschaft, Sozialstruktur, Verbandswesen
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
44.192.10.166IP: