Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1975 > 05 > 33     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.238.7.202IP:
ÜberschriftSE PRODUCIRÍA UN VIRAJE EN LA POLÍTICA EXTERIOR ECUATORIANA
MediumEl Cronista Comercial, Buenos Aires
LandArgentinien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1975-02-21
AutorWilson Tapia
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel33
AbstractZwei Beiträge zum Wechsel der Aussenpolitik Ekuadors, das seine traditionell konservative Haltung und Abhängigkeit von den USA seit dem Amtsantritt des Präsidenten Rodriguez Lara nach dem Putsch im Jahre 72 entscheidend korrigiert hat. Dazu gehört die aktive Mitgliedschaft in der OPEC, die bewaffnete Verteidigung der 200-Meilen-Zone gegen amerikanische Fischereifahrzeuge, die heftige Verurteilung des neuen US-Handelsgesetzes sowie das Bemühen um arabische Kredite zur Entwicklung des Landes.
SchlagwörterAmerika, Außenpolitik, Außenwirtschaft, Ekuador, Entwicklungsfinanzierung, Entwicklungszusammenarbeit, Entwicklungspolitik, Finanzen, Institutionen, OPEC, Pazifik, Seerecht, USA, Öffentliches Recht, Völkerrecht
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
3.238.7.202IP: