Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1975 > 15 > 1     : - | nächster Artikel


3.235.11.178IP:
ÜberschriftPor una amplia estrategia de cooperación regional se pronunció el Foro Latinoamericano de Caracas
ÜberschriftLuego de la renunión que, por invitación del gobierno venezolano, tuvo lugar en Caracas entre el 4 y el 6 de este mes para analizar la situación de América Latina en la presente coyuntura económica internacional, el Foro Latinoamericano, entidad independiente que agrupa a hombres públicos y estudiosos dedicados al examen de las relaciones internacionales de la región y al análisis de las posibilidades de cooperación, así como a la formulación de proposiciones en tal sentido, dio a conocer el comunicado cuyo texto se reproduce a continuación, en el cual se exponen las conclusiones logradas en cuanto a la estrategia común que se estima deberían emprender los países latinoamericanos, tanto en sus relaciones con el resto del mundo como entre ellos.
ÜberschriftLatinoamérica ante la cultura mundial
MediumEl Cronista Comercial, Buenos Aires
LandArgentinien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1975-08-18
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel1
AbstractDas "Lateinamerikanische Forum", eine Vereinigung von Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Politik, tagte auf Einladung der venezolanischen Regierung vom 4.-6.8.1975 in Caracas, um die Rolle Lateinamerikas in der gegenwärtigen weltwirtschaftlichen Situation zu analysieren. Wortlaut des Schlusskommuniques, das für die Haltung Lateinamerikas im internationalen Kräftefeld richtungsweisend werden könnte.
SchlagwörterAllgemeiner Deskriptor, Amerika, Außenpolitik, Außenwirtschaft, Internationale Beziehungen, Konferenz, Lateinamerika, Quellenmaterial, Weltwirtschaft
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

3.235.11.178IP: