Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1975 > 16 > 19     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.232.129.123IP:
ÜberschriftAlemania Oriental Compra Cobre a Chile
MediumEl Mercurio, Santiago
LandChile
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1975-09-01
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel19
Abstract"Pragmatische Gründe" haben das 10.000t-Geschäft mit der DDR zustandekommen lassen. Die schwedische Firma Graenges (wichtigster Importeur chilenischen Kupfers) lehnt einen Wirtschaftsboykott gegen Chile ab. Bei den niedrigen Weltmarktpreisen beabsichtigt Chile trotz der Krise in Zâmbia nicht, seine Kupferproduktion zu erhöhen. (Erklärungen des Vizepräsidenten von CODELCO, Andrés Zauschquevich).
SchlagwörterAmerika, Außenwirtschaft, Betriebswirtschaft, Chile, Deutschland DDR, Kupfer, Pazifik, Preis, Rohstoff, Schweden, Weltmarkt
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
3.232.129.123IP: