Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1983 > 07 > 28     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.192.26.60IP:
ÜberschriftManagua propuso el diálogo a Tegucígalpa y Washington, en el Consejo de Seguridad
ÜberschriftSegún Paz Barnica, el actual conflicto nicaragüense es interno, y negó que existan bases somocistas en territorio hondureño
MediumEl Día, México D.F.
LandMexiko
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1983-03-29
AutorPAZ BARNICA ATACA
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel28
AbstractMeldungen über den an Honduras und die USA gerichteten Vorschlag Nikaraguas, in bilateralen Gesprächen die Beziehungen wieder zu normalisieren. Zusammenfassung der Anschuldigung des Aussenministers von Honduras, Paz Barnica, im UN-Sicherheitsrat, Nikaragua bedrohe sein Land mit Krieg, um von seinen internen Problemen abzulenken.
SchlagwörterAllgemeiner Deskriptor, Amerika, Honduras, Internationale Beziehungen, Konflikt, Nikaragua
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
44.192.26.60IP: