Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1983 > 07 > 41     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.192.26.60IP:
ÜberschriftLa oposición mexicana exige una investigación de Pemex
ÜberschriftLa historia reciente de Petróleos Mexicanos (Pemex) está unida al escándalo: sobornos, contratos fraudulentos, adquisición de maquinaria a precios superiores a los del mercado y evaporación de ingentes cantidades de crudo. La última denuncia, presentada esta semana ante la Procuraduría General de la República, trata de esclarecer la desaparición de 317 millones de barriles de petróleo, que a la cotización actual equivalen a 9.500 millones de dólares.
ÜberschriftSobornos, fraudes y operaciones poco claras marcan la reciente historia de la compañía
MediumEl País, Madrid
LandSpanien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1983-03-28
AutorRoberto RODRÍGUEZ
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel41
AbstractKorrespondentenbericht über neue Skandale im staatlichen Erdölkonzern PEMEX.
SchlagwörterAmerika, Desintegration, Energiewirtschaft, Erdöl, Erdölgesellschaft, Korruption, Mexiko, Mineralwirtschaft, Rohstoff, Unternehmung
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

44.192.26.60IP: