Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1983 > 11 > 59     vorheriger Artikel | nächster Artikel


18.232.59.38IP:
ÜberschriftSendero Luminoso llegó a Lima y conmovió al Perú
ÜberschriftLa guerrilla indígena pasó de la sierra de Ayacucho a la capital del Perú y dio la razón a los expertos internacionales que consideraban inoportuno invertir en ese país (IL-83-179). El gobierno de Fernando Belaúnde decretó emergencia nacional por 60 días con suspensión de garantías individuales y entregó al ejército toda la responsabilidad de la lucha contra la guerrilla. La policía ha hecho detenciones masivas.
MediumInforme Latinoamericano, London
LandGroßbritannien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1983-06-03
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel59
AbstractBericht über die Ausweitung der Guerillatätigkeit von Ayacucho auf andere Landesteile und die von der Regierung ergriffenen Gegenmassnahmen. Dazu Auszüge aus einem Interview der BBC London mit dem ehemaligen General Mercado Jarrín (vgl. Nr.lO-83).
SchlagwörterAllgemeiner Deskriptor, Amerika, Innenpolitik, Konflikt, Peru
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
18.232.59.38IP: