Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1988 > 06 > 77     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.238.125.76IP:
ÜberschriftPorqué la modernización no debe basarse en las maquiladoras
ÜberschriftSon las seis de la mañana en el gran jacalón donde, se delinean hileras en la semiobscurídad y el semi-murmullo de obreras que inician un día más de luz artificial. Las voces clandestinas son de muchachas no mayores de veinte años, en su mayoría madres solteras, de nostalgias hasta de seis meses sin ver a sus pequeños hijos que viven en las rancherías de Sonora, mientras ellas sólo en su día libre ven la luz del sol. (...)
ÜberschriftNogales la ciudad de las madres solas
MediumEl Día, México D.F.
LandMexiko
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1988-06-12
AutorGenoveva FLORES QUINTERO
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel77
AbstractReportage über Frauenarbeit in den Maquiladoras (Lohnveredelungsbetrieben) an der Nordgrenze Mexikos, die sich durch ein besonders rasches Wirtschaftswachstum auszeichnen (vgl. den Beitrag "El significado del centro progresista" auf S. 64).
SchlagwörterAmerika, Arbeit, Industrie, Technik, Maquiladora, Mexiko
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

3.238.125.76IP: