Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1989 > 03 > 45     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.197.197.23IP:
ÜberschriftSe avizoran tormentas políticas si el país no cambia de rumbo y no atiende deuda social
ÜberschriftDatos de la crisis nacional permanecen inalterables: productos por habitante es inferior al de 1984, tasa de desempleo urbano es la más alta de América Latina.- Crece el descontento social
ÜberschriftSegún análisis de "Muller y Asociados"
MediumPresencia, La Paz
LandBolivien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1989-03-01
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel45
AbstractGustavo Fernández, ehemaliger Außenminister und derzeitiger Kandidat des MIR für die Vizepräsidentschaft, diagnostiziert in einer kritischen Studie über die politische, wirtschaftliche und soziale Situation Boliviens eine deutlich wachsende Unzufriedenheit der Bevölkerung.
SchlagwörterAmerika, Bolivien, Innenpolitik, Volkswirtschaft, Wirtschaft
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
44.197.197.23IP: