Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1989 > 07 > 33     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.197.197.23IP:
ÜberschriftCuadrar el círculo
ÜberschriftReflexiona el autor del artículo sobre los resultados y la limpieza electoral en los recientes comicios de México. No duda del deseo del presidente Salinas por obtener una victoria limpiamente, pero señala las dificultades que presenta el propio sistema mexicano.
ÜberschriftELECCIONES EN MÉXICO
MediumEl País, Madrid
LandSpanien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1989-07-15
AutorJORGE G. CASTAÑEDA
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel33
AbstractBericht und Kommentar zu den Wahlen vom 2. Juli 1989 in verschiedenen Bundesstaaten, bei denen zum ersten Mal in der neueren Geschichte Mexikos die Regierungspartei PRI offiziell ihre Niederlage zugab und der Bundesstaat Baja California Norte fortan von einem Gouverneur der bürgerlichen Oppositionspartei PAN regiert werden wird. In Michoacán dagegen, der Hochburg der linken Oppositionsbewegung um Cauhtemoc Cárdenas, entschloß sich die PRI-Führung wiederum zu einer "modernen" Form des Wahlbetrugs.
SchlagwörterAmerika, Innenpolitik, Mexiko, Wahl
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
44.197.197.23IP: