Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1989 > 09 > 62     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.239.33.139IP:
ÜberschriftLa conexión peruana
ÜberschriftUna aceleración del círculo represivo para combatir el narcotráfico en Perú tiene pocas probabilidades de éxito si no se abordan soluciones que partan de la su peración del subdesarrollo, señala el autor, después de analizar los factores que hacen al complejo entramado social vinculado al cultivo de la hoja de coca.
MediumEl País, Madrid
LandSpanien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1989-09-19
AutorLUIS ESTEBAN GONZÁLEZ MANRIQUE
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel62
AbstractAngesichts der strukturellen Abhängigkeit des Landes von Drogenanbau und -handel scheinen die gegenwärtigen repressiven Maßnahmen zur Drogenbekämpfung wirkungslos. Ferner Angaben über den Anteil des Drogenhandels an der peruanischen Wirtschaft.
SchlagwörterAmerika, Anbau, Droge, Drogenhandel, Gesundheit, Gesundheitswesen, Peru, Strafrecht
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

3.239.33.139IP: