Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1990 > 01 > 36     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.238.36.32IP:
ÜberschriftMás estable, pero más pobre
ÜberschriftLos indicadores así lo señalan - Éxitos en el control inflacionario, pero caen los salarios - El nuevo gobierno prosigue con la política neoliberal
MediumCarpeta Latinoamericana, ALASEI, México D.F.
LandMexiko
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1990-01-15
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel36
AbstractDen Wirtschaftsindikatoren zufolge hat Bolivien zu Beginn der 90er Jahre im Vergleich zum abgelaufenen Jahrzehnt eine stabile Lage und Erfolge bei der Inflationsbekämpfung vorzuweisen. Die Schattenseite der Stabilisierung ist eine zunehmende Verarmung der bolivianischen Bevölkerung. Dennoch wird Präsident Paz Zamora am neo-liberalen Kurs seines Amtsvorgängers festhalten.
SchlagwörterAmerika, Bolivien, Wirtschaftspolitik
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
3.238.36.32IP: