Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1990 > 01 > 52     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.192.112.123IP:
ÜberschriftLa violencia mató un punto del PIB
ÜberschriftCon las balas de los sicarios y las bombas del terrorismo, se fue también la posibilidad de un mayor crecimiento económico (...)
MediumEl Espectador, Santa Fe de Bogotá
LandKolumbien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1990-01-22
AutorALBERTO MARTINEZ M.
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel52
AbstractDer Einfluß von Drogenmafia und Linksterrorismus hat sich nach Ansicht der Regierung (insbesondere des Finanzministeriums) 1989 so negativ wie noch nie auf das kolumbianische Wirtschaftsleben ausgewirkt.
SchlagwörterAmerika, Kolumbien, Volkswirtschaft, Wirtschaft
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

44.192.112.123IP: