Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1990 > 01 > 55     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.238.36.32IP:
ÜberschriftNarcotráfico y terrorismo, el laberinto andino
ÜberschriftEn 10 años la violencia política causó 18.000 muertos en Perú y pérdidas equivalentes a su deuda externa
MediumEl País, Madrid
LandSpanien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1990-01-14
AutorJULIÁN MARTÍNEZ
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel55
AbstractAls größter Kokaproduzent der Welt ist Peru in den 80er Jahren in ein Labyrinth aus Drogenhandel und Gewalt abgetaucht, durch das die ökonomischen Strukturen des Landes zerstört wurden.
SchlagwörterAmerika, Anbau, Droge, Drogenhandel, Gesundheit, Gesundheitswesen, Landwirtschaft, Peru, Strafrecht, Volkswirtschaft, Wirtschaft
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

3.238.36.32IP: