Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1990 > 08 > 108     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.235.108.188IP:
ÜberschriftPlano Collar só reteve 3,8% dos recursos das empresas
ÜberschriftA facilidade com que as empresas desbloquearam recursos aplicados em títulos financeiros de curto prazo tem uma explicação: em média, apenas 3,8% dos ativos dessas organizações estavam no over quando da decretação do Plaño Collor (...)
MediumJornal do Brasil, Rio de Janeiro
LandBrasilien
SprachePortugiesisch
Erscheinungsdatum1990-08-18
AutorReinaldo Ramos
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel108
AbstractÜberblick über vom Collor-Plan effektiv eingefrorene Firmenguthaben im kurzfristigen Kapitalmarkt ("overnight": nur 3,8% der gesamten Aktiva), über Inflationsraten sowie über Erfolge und Hindernisse des Collor-Planes (mit Tabellen).
SchlagwörterAmerika, Brasilien, Wirtschaftspolitik
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
3.235.108.188IP: