Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1990 > 09 > 72     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.238.36.32IP:
ÜberschriftEl rompecabezas de la violencia en Colombia
ÜberschriftElsecuestro de seis periodistas colombianos, entre ellos la hija del ex presidente Julio Turbay Ayala, atribuído a Los Extraditables, brazo armado del Cártel de Medellín; fue un latigazo más a las adoloridas espaldas de la paz en Colombia (...)
MediumUno más uno, México D.F.
LandMexiko
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1990-09-26
AutorManuel Luis Méndez
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel72
AbstractDie Entführung 6 kolumbianischer Journalisten im September 1990 ist ein erneutes Indiz für das Klima der Gewalt im Land. Der "schmutzige Krieg", der sich bisher v.a. gegen Angehörige sozialer Bewegungen richtete, hat im 1. Halbjahr 1990 3.727 Tote gefordert.
SchlagwörterAmerika, Gewalt, Innenpolitik, Innenpolitischer Konflikt, Kolumbien, Menschenrechte, Öffentliches Recht, Völkerrecht
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
3.238.36.32IP: