Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1991 > 02 > 88     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.237.97.64IP:
ÜberschriftConflito opõe Brasil e EUA
ÜberschriftWASHINGTON — O Iraque continua a atrapalhar as relações entre Brasil e Estados Unidos. A recente troca de cartas entre os presidentes George Bush e Fernando Collor denota algo um pouco mais sério do que uma simples troca de impressões em tomo da crise do Golfo Pérsico. Ao contrário do que foi noticiado, a carta de Bush, cujo texto não foi divulgado, não cobrava diretamente uma posição menos neutra do Brasil em relação á guerra — mas não deixava de desvendar certas áreas de atrito entre os dois países. (...)
MediumJornal do Brasil, Rio de Janeiro
LandBrasilien
SprachePortugiesisch
Erscheinungsdatum1991-02-09
AutorManoel Francisco Brito
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel88
AbstractBericht über diplomatische Reibereien zwischen Brasilien und den USA wegen der von Brasilien eingenommenen Haltung während des Golfkrieges.
SchlagwörterAmerika, Asien, Außenpolitik, Brasilien, Krieg, Pazifik, USA, Vorderer Orient
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

3.237.97.64IP: