Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1991 > 09 > 87     vorheriger Artikel | nächster Artikel


54.236.62.49IP:
Überschrift"Sendero Luminoso", la guerrilla más fanática del mundo
ÜberschriftCorna mayo de 1980 cuando asombró a los limeños un hecho insólito sucedido en su ciudad. Colgados de un poste, cierta mañana aparecieron cuatro perros degollados, con un cartel que decía: "Den Xiao-ping hijo de puta". Nadie entendía qué significaba aquello, a menos que se tratara de una broma. China comunista y su "premier" Deng estaban demasiado lejos como para que tuviera (...)
Überschrift"Perú es el centro de la revolución mundial. Todos los regímenes socialistas traicionaron los ideales de Marx. La verdadera revolución es una lucha destinada a destruir las estructuras capitalistas"
MediumBúsqueda, Montevideo
LandUruguay
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1991-09-12
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel87
AbstractBericht über die Strategie und politischen Ideologie der Guerrillaorganisation Sendero Luminoso sowie über seine militärische Stärke und Rolle innerhalb der Gewaltspirale.
SchlagwörterAmerika, Gewalt, Guerilla, Innenpolitischer Konflikt, Militär, Peru
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

54.236.62.49IP: