Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1992 > 06 > 13     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.192.112.123IP:
ÜberschriftMercosur: el paso de la economía a la política
ÜberschriftFélix Peña, el hombre que en la Cancillería maneja la integración, acepta que hay diferencias económicas que sortear antes de poner en funcionamiento pleno el Mercosur, el mercado común que unirá a la Argentina, el Brasil, el Uruguay y el Paraguay. Pero advierte que hay voluntad política de seguir adelante y nota una tendencia importante a las inversiones cruzadas. El canciller japonés, Saburo Okita, por su lado, se muestra crítico con la formación de bloques y partidario de cierta intervención del Estado en la economía.
MediumClarín, Buenos Aires
LandArgentinien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1992-06-16
AutorEleonora Gosman
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel13
AbstractInformationszusammenstellung zum Integrationsbündnis MERCOSUR anlässlich der Spitzenkonferenz der Staatspräsidenten der Mitgliedsländer Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay in Las Leñas (Argentinien) Ende Juni in Anwesenheit der Staatspräsidenten von Chile und Bolivien als Gäste. Bolivien stellte formal den Antrag, in den MERCOSUR aufgenommen zu werden.
SchlagwörterAllgemeiner Deskriptor, Amerika, Institutionen, Kooperation, Lateinamerika, MERCOSUR
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
44.192.112.123IP: