Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1992 > 06 > 85     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.192.112.123IP:
ÜberschriftLO QUE HAN DICHO LOS PROCESADOS
ÜberschriftCuando el general director de Carabineros, Rodolfo Stange Oelckers, fue a declarar ante el ministro en visita Milton Juica, le mostraron unos documentos de la institución relacionados con el caso degollados para que reconociera una firma estampada (...)
ÜberschriftCASO DEGO LLADOS
MediumHoy, Santiago
LandChile
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1992-06-21
AutorMARÍA IRENE SOTO
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel85
AbstractVier Polizisten und ein Zivilist sind des Mordes an 3 Kommunisten im Jahr 1985 angeklagt. Jetzt wird der "Caso de Degollados" vor Gericht verhandelt. Die Angeklagten äußern sich vor Gericht. Kam der Mordauftrag von höherer Stelle?
SchlagwörterAmerika, Chile, Diktatur, Herrschaftsform, Innenpolitischer Konflikt, Menschenrechte, Militär, Unterdrückung, Öffentliches Recht, Völkerrecht
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

44.192.112.123IP: