Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1992 > 10 > 132     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.192.65.228IP:
Überschrift10.000 pesos para vivir no es mucho
ÜberschriftMantener un buen nivel de vida cuesta lo que el ministro Domingo Cavado admitió como sus gastos. Un mayor status puede duplicar la cifra. Los rubros que más insumen son esparcimiento y educación.
ÜberschriftCANASTA DE EJECUTIVOS
MediumClarín, Buenos Aires
LandArgentinien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1992-11-15
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel132
AbstractNach einem Rundfunkinterview erhält Wirtschaftsminister Cavallo neben seinem Ministergehalt von seinem früheren Arbeitgeber (Fundación Mediterránea), der ihn beurlaubt hat, monatlich 7.200 Pesos, um so auf das nach seinen Angaben für seinen Lebensstil notwendige Einkommen von 10.000 Pesos ( = US$ 10.000) zu kommen. Veröffentlichungen in der argentinischen Presse (s.S. 138-140) zeigen, daß ähnliche "Aufstockungen" des Gehaltes ("cajas chinas") auch bei anderen staatlichen Funktionsträgern verbreitet sind.
SchlagwörterAmerika, Argentinien, Innenpolitik, Partei, Politische Führung
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
44.192.65.228IP: