Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1992 > 10 > 162     vorheriger Artikel | nächster Artikel


18.232.177.219IP:
ÜberschriftBrasil regride no mercado internacional
ÜberschriftCOMERCIO EXTERIOR
MediumGazeta Mercantil, São Paulo
LandBrasilien
SprachePortugiesisch
Erscheinungsdatum1992-11-17
AutorJosé Casado
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel162
AbstractNach Angaben des Brasilianischen Exportverbandes AEB ging Brasiliens Welthandelsanteil (Importe + Exporte) zwischen 1985 und 1991 von 1,04% auf 0,75% zurück - teilweise als Folge von protektionistischen Maßnahmen der Hauptabnehmerländer (USA und EG). Brasilien erhebt einen Ausgleichszoll auf den Import von subventioniertem US-Weizen. Der Zolldurchschnitt für Brasiliens Importe fällt weiter auf 17,1% (1985: 54%).
SchlagwörterAmerika, Außenhandel, Brasilien
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
18.232.177.219IP: