Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1994 > 04 > 19     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.238.36.32IP:
ÜberschriftDH e ingobernabilidad: crisis en Guatemala
ÜberschriftPese al acuerdo sobre derechos humanos firmado el pasado 29 de marzo por el gobierno, el ejército y la guerrilla de Guatemala, el pueblo sigue resiníiendo los efectos de la inseguridad y de la represión a manos de las fuerzas castrenses (...)
MediumEl Día, México D.F.
LandMexiko
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1994-04-19
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel19
AbstractDie Ermordung des Vorsitzenden des Verfassungsgerichtes, Epaminondas González, Anfang April 1994 gilt als neuer Höhepunkt der Gewaltwelle in Guatemala und wirft Schatten auf den erfolgreichen Abschluß der Verhandlungen zwischen Regierung und URNG (Tratado de Tlatelolco, Mexiko, 29.3.94). Eine UNO-Delegation soll die Situation der Menschenrechte im Lande untersuchen.
SchlagwörterAmerika, Frieden, Gewalt, Guatemala, Innenpolitischer Konflikt, Menschenrechte, Öffentliches Recht, Völkerrecht
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
3.238.36.32IP: