Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1994 > 08 > 121     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.236.170.171IP:
ÜberschriftAlemanha elimina restrições ao Brasil e libera comércio de produtos sensíveis
ÜberschriftALTA TECNOLOGIA
MediumGazeta Mercantil, São Paulo
LandBrasilien
SprachePortugiesisch
Erscheinungsdatum1994-08-18
AutorMaria Helena Tachinardi
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel121
AbstractDeutschland legt Wert auf die Fertigstellung des KKW "Angra IT. Weitere Themen der 21. Sitzung der Deutsch-Brasilianischen Gemischten Wirtschaftskommission in Florianópolis: Zahlungsrückstände brasilianischer Staatsunternehmen, Zusammenarbeit für kleine und mittlere Unternehmen. Weil Brasilien sich auf schärfere Kontrollen seiner Tätigkeiten auf dem atomaren Bereich einläßt, wird es aus der von Deutschland geführten sog. "H-Liste" gestrichen (die den Zugang zu sensiblen Technologien erschwert).
SchlagwörterAmerika, Außenhandel, Außenhandelspolitik, Außenwirtschaft, Brasilien, Deutschland BRD, Europa
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
3.236.170.171IP: