Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1994 > 08 > 137     vorheriger Artikel | nächster Artikel


34.239.179.228IP:
ÜberschriftCoronelismo agora é eletrônico
ÜberschriftPolíticos donos de TVs violam a legislação eleitoral e usam concessões públicas como palanque, discriminando adversários
MediumJornal do Brasil, Rio de Janeiro
LandBrasilien
SprachePortugiesisch
Erscheinungsdatum1994-08-07
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel137
AbstractÜberblick über Zuwendungen aus dem Bundeshaushalt für lokale Projekte als Instrument des Wahlkampfes. Der neue Kandidat auf die Vize-Präsidentschaft unter Fernando Henrique Cardoso heißt Marco Maciel, der seit 1964 in Exekutive und Legislative an der Seite der jeweiligen Regierungen tätig gewesen ist. Maciel: "In meiner Vergangenheit gibt es nichts, worauf ich nicht stolz sein könnte". Während die unteren Offiziersschichten mehr oder weniger unverhohlen Sympathien für den Kandidaten der Arbeiterpartei PT, Lula, bekunden, stellen sich höhere Offiziere selbst dem demokratischen Wahlkampf. Der Wahlkampf im Nordosten findet vor allem über die dem jeweiligen Familienclan gehörenden Medien statt. Von den 94.768.404 Wählern können 33,8 Millionen kaum oder gar nicht lesen und schreiben.
SchlagwörterAmerika, Brasilien, Innenpolitik, Wahlkampf
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

34.239.179.228IP: