Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1994 > 10 > 97     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.220.231.235IP:
ÜberschriftLa Corte Tuvo la Palabra
ÜberschriftNo ha sido posible, aún, establecer con certeza cuántos casos cobrarían vida con la argumentación de la Tercera Sala de la Corte de Apelaciones, que levantó la amnistía porque los tratados suscritos por Chile tendrían valor superior a la legislación interna. Tampoco se sabe si la Corte Suprema aceptará el fallo
ÜberschriftDERECHOS HUMANOS:
MediumEl Mercurio, Santiago
LandChile
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1994-10-05
AutorMauricio Carvallo
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel97
AbstractWird die Amnestie von 1978 zugunsten der Angeklagten wegen Menschenrechtsverbrechen während der Militärdiktatur wieder aufgehoben?
SchlagwörterAmerika, Amnestie, Chile, Diktatur, Herrschaftsform, Innenpolitik, Justiz, Menschenrechtsverletzung, Militär, Militärherrschaft, Vergangenheitsbewältigung, Öffentliches Recht, Völkerrecht
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

3.220.231.235IP: