Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1995 > 06 > 140     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.238.125.76IP:
ÜberschriftPetroleiros voltam ao trabalho sem vitórias
ÜberschriftNegociações com a Petrobrás começam terça mas não há garantia de readmissão
MediumJornal do Brasil, Rio de Janeiro
LandBrasilien
SprachePortugiesisch
Erscheinungsdatum1995-06-03
AutorEUGÊNIA LOPES
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel140
AbstractDer Ölarbeiterstreik wird erfolglos beendet. Der Abgeordnete Sérgio Arouca (PPS) reicht einen Gesetzentwurf ein, der eine Amnestie für die anlässlich des Streiks entlassenen Arbeitnehmer vorsieht. Der Oberste Arbeitsgerichtshof bestätigt eine gegen die Erdölgewerkschaftsföderation FUP verhängte Geldstrafe in Höhe von R$ 2,1 Millionen. Sicherheitshalber wurden die Räumlichkeiten und der Telefonanschluß der Geschäftsstellen der Einzelgewerkschaften in Mauá und Paulinia beschlagnahmt.
SchlagwörterAmerika, Arbeit, Arbeitskampf, Brasilien, Erdölgesellschaft, Gewerkschaft, Innenpolitischer Konflikt, Streik, Unternehmung
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
3.238.125.76IP: