Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1995 > 09 > 110     vorheriger Artikel | nächster Artikel


3.220.231.235IP:
ÜberschriftOs investimentos no Brasil
MediumGazeta Mercantil, São Paulo
LandBrasilien
SprachePortugiesisch
Erscheinungsdatum1995-09-18
AutorMaria Helena Tachinardi
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel110
AbstractIn Deutschland hatte Cardoso Gespräche mit Bundespräsidenten Herzog und Bundeskanzler Kohl sowie mit Außenminister Kinkel und Entwicklungsminister Spranger. Er eröffnete in Frankfurt/M ein Unternehmerseminar über das brasilianische Privatisierungsprogramm, besuchte den Sitz vom Volkswagenwerk in Wolfsburg und die Freie Universität Berlin, wo er den Titel eines Dr.h.c. erhielt. Ferner weihte er in der Bundeshauptstadt ein Brasilien-Studienzentrum ein. Mit Investitionen von US$ 9,2 Mrd. liegt Deutschland an zweiter Stelle hinter den USA in der Rangliste der ausländischen Investoren in Brasilien.
SchlagwörterAmerika, Außenpolitik, Brasilien, Deutschland, Pazifik
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
3.220.231.235IP: