Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1996 > 01 > 9     vorheriger Artikel | nächster Artikel


18.232.177.219IP:
ÜberschriftSecretario de Estado habla de libre comercio con mandatarios
ÜberschriftLos presidentes, Armando Calderón Sol (El Sabedor), Carlos Roberto Reine (Honduras) y José María Figueres (Costa Rica), asi como le vicepresidente de Nicaragua, Julia Mena y el pnmer ministro de Belice, Manuel Esquivel, se reunieron el 26 de febrero, con el secretario de Estado. Warren Christopher Los presidentes, de Guatemala. Nicaragua y Panamá se excusaron, debido a que habían edqutnöo compromisos con anterioridad
ÜberschriftRegión
Mediuminforpress centroamericana, Guatemala
LandGuatemala
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1996-02-29
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel9
AbstractAuf dem Treffen der Staatspräsidenten Mexikos und der zentralamerikanischen Länder Mitte Februar in San José/Costa Rica - nach dem Ort des ersten Gipfeltreffens dieser Art vor 5 Jahren "Tuxtla Gutiérrez II" genannt -wurde ein neues Abkommen über die bevorzugte Belieferung der südlichen Nachbarn mit mexikanischem Erdöl bzw. Erdölderivaten vereinbart. Hieran sollen auch Belize und Panama beteiligt werden. Die angekündigte Vereinbarung über eine Freihandelszone zwischen Mexiko und Mittelamerika ist dagegen noch völlig offen.
SchlagwörterAmerika, Außenhandel, Energiewirtschaft, Freihandel, Gipfeltreffen, Integration, Internationale Beziehungen, Mexiko, Zentralamerika
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
18.232.177.219IP: