Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1996 > 01 > 113     vorheriger Artikel | nächster Artikel


18.232.177.219IP:
ÜberschriftCaída de popularidad de Fujimori es por errada política económica
ÜberschriftLa merma en la popu laridad del presidente Fuji mori se debe principalmen te a la errada política eco nómica que esta aplicando su gobierno, su insistencia en acelerar el proceso de privatización de empresas consideradas estratégicas como Petroperú, la Empre sa Nacional de Puertos y Centromín, y el despido masivo de trabajadores, se gún varios analistas políti cos. (...)
ÜberschriftPuebla no respalda privatización de Petroperú, dicen analistas
MediumLa República, Lima
LandPeru
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1996-02-22
Anzahl Artikel-Seiten2
Seite im Pressespiegel113
AbstractGemäß Meinungsumfragen geht die Popularität der Regierung Fujimori stetig zurück. Als Hauptursachen werden die Wirtschaftspolitik, speziell die Privatisierung, und der vertikale Regierungsstil genannt.
SchlagwörterAmerika, Innenpolitik, Meinungsumfrage, Peru, Regierung, Staat
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
Weitere Seiten des Artikels:1  2  

18.232.177.219IP: