Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1996 > 08 > 130     vorheriger Artikel | nächster Artikel


18.210.12.229IP:
ÜberschriftPorto do Rio considerado o mais caro
ÜberschriftNavegação Aliança pesquisou preços nos principais portos do mundo onde opera
MediumGazeta Mercantil, São Paulo
LandBrasilien
SprachePortugiesisch
Erscheinungsdatum1996-08-04
AutorRosana Hessel
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel130
AbstractDer Hafen von Rio de Janeiro ist wenig effizient und sehr teuer (mit Tabelle). Der Streik im Hafen von Paranaguá wurde durch ein Abkommen beendet.
SchlagwörterAmerika, Arbeit, Brasilien, Hafen, Streik, Verkehr, Volkswirtschaft, Wirtschaft
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
18.210.12.229IP: