Logo GIGA Informationszentrum

Zur Übersicht der Pressespiegel nach Jahren > 1998 > 08 > 93     vorheriger Artikel | nächster Artikel


44.201.99.222IP:
ÜberschriftLa Corte pone un límite a la verdad
ÜberschriftLa Corte Suprema de Justicia rechazó ayer, por seis votos a tres, el recurso presentado por Carmen Aguiar de Lapaco, integrante de las Madres de Plaza de Mayo-Línea Fundadora, para conocer el destino de su hija detenida-desaparecida en el centro clandestino "El Atlético", que funcionó en el barrio de San Telmo. La mayoría del alto tribunal consideró que "no resulta admisible" la investigación porque "implicaría la reapertura del proceso" contra quienes "han sido sobreseídos definitivamente" por las Leyes de Punto Final, Obediencia Debida y el indulto.(...)
ÜberschriftUN FALLO DICE QUE NO SE PUEDE SEGUIR INVESTIGANDO EL PASADO
MediumPágina/12, Buenos Aires
LandArgentinien
SpracheSpanisch
Erscheinungsdatum1998-08-14
AutorNora Metras
Anzahl Artikel-Seiten1
Seite im Pressespiegel93
AbstractDer Oberste Gerichtshof weist die Klage einer Vertreterin der "Madres de Plaza de Mayo - Línea Fundadora" zurück, die das Schicksal ihrer verschwundenen Tochter gerichtlich untersuchen lassen wollte.
SchlagwörterAmerika, Argentinien, Menschenrechte, Recht, Vergangenheitsbewältigung, Öffentliches Recht, Völkerrecht
 

Aus Urheberrechtlichen Gründen stehen Ihnen die Digitalisate der Pressespiegel nur an Arbeitsplätzen von Bibliotheken zur Verfügung, die Print-Exemplare der Pressespiegel im Bestand haben, u.A. im GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg sowie am Ibero-Amerikanischen Institut (IAI Berlin).

print version not available Ihr Arbeitsplatz konnte keiner Bibliothek zugeordnet werden.

In der Zeitschriftendatenbank (ZDB) sind Bibliotheken verzeichnet, die Bände der Pressepiegel in ihrem Bestand haben: Bibliotheken mit Bestandsnachweis

Eine kostenpflichtige Bestellung von Kopien ist über Bibliotheksverbünde und subito möglich. Eine Liste finden Sie ebenfalls in der Zeitschriftendatenbank. Dokumentlieferung

 
44.201.99.222IP: